Content Marketing Agentur

Wir begeistern mithilfe von hochwertigen Inhalten Ihre Zielgruppe und helfen Ihnen, sich langfristig am Markt zu positionieren.

Was unsere Content Marketing Agentur mit Ihnen erreichen kann

Unsere Content Marketing Agentur entwickelt und verbreitet für Sie Inhalte entlang der Phasen der Customer Journey.

Unsere Content Marketing Agentur im Detail

Was ist Content Marketing? - Content Marketing Definition

Content Marketing (deutsch: Inhaltsmarketing) ist ein elementarer Bestandteil des Online Marketings. Content Marketing zielt darauf ab, relevante Zielgruppen mithilfe von hilfreichen und interessanten Inhalten zu erreichen und zu begeistern. Dadurch sollen neue Kunden gewonnen und langfristig an das Unternehmen gebunden werden.

Beim Content Marketing stehen uns verschiedene Content Arten / Content Formate zur Verfügung:

  • Texte (z.B. Blogbeiträge)
  • Anleitungen, Tutorials und Ratgeber
  • (inhaltsunterstützende) Bilder und Grafiken
  • Whitepaper
  • E-Books
  • Infografiken
  • Interaktive Inhalte wie Umfragen und Tests
  • Videos
  • Audiodateien
  • Podcasts
  • Interviews
  • Listen und Rankings
  • FAQs

Warum Inhaltsmarketing mit uns als Content Marketing Agentur so gut wirkt

Sicherlich kommt Ihnen das bekannt vor: Sie sitzen abends gemütlich auf der Couch und schalten den Fernseher ein, weil gleich der Film läuft, auf den Sie sich den ganzen Tag gefreut haben. Schon die ersten 15 Minuten sind Sie von der spannenden Handlung gefesselt und dann ...

...trällert Ihnen plötzlich unerwartet nervige Werbung aus dem TV entgegen. Genervt drehen Sie den Fernseher leiser, als die Frau mit dem aufgesetzten Lächeln Sie davon überzeugen will, dass Ihre Frisur mit dem neuesten Haarspray der Marke XY selbst den größten Orkan unbeschadet übersteht.

Keiner von uns wird während einer spannenden oder interessanten Aktivität gerne gestört. Und Werbung tut dies - nahezu überall. Fast schon aggressiv möchte man uns Produkte aufdrängen, die wir nicht brauchen und auch nicht wollen. Menschen haben diese Art von aufdringlicher Werbung einfach satt. Sie installieren AdBlocker oder konsumieren immer öfter Filme über Plattformen wie Netflix, wo es keine Werbeunterbrechung gibt.

Diese Art von traditionellen Werbemethoden gehört in den Bereich "Push-Marketing". Der Hersteller "stößt" sein Produkt in den Markt, drängt es anderen also auf. Ungeachtet dessen, ob diese das Produkt gerade benötigen oder nicht.
Im Gegensatz dazu steht das "Pull-Marketing". Diese Strategie zielt darauf ab, (potentielle) Kunden anzuziehen, die freiwillig zu Ihnen kommen, weil sie bereits konkreten Bedarf oder zumindest Interesse an Ihren Produkten oder Dienstleistungen haben.

Auch Content Marketing verfolgt die Strategie des Pull Marketings. Durch zielgerichtete und informative Inhalte entlang der Customer Journey soll das Interesse der Nutzer an Ihren Angeboten gesteigert werden. Nicht durch aufdringliche Werbetexte, sondern indem Sie Ihrer Zielgruppe das Gefühl geben, ihre Probleme und Bedürfnisse genau zu verstehen. Empfindet der Nutzer Ihren Content als hilfreich und findet er darin die Antwort auf sein aktuelles Problem, kann das sein Kaufinteresse positiv beeinflussen. Zudem nimmt er Sie bzw. Ihr Unternehmen stärker als Experte auf Ihrem Gebiet wahr, was das Vertrauen in Ihre Marke und damit die Kaufbereitschaft zusätzlich erhöht.

GRAFIK PULL MARKETING


Ihre Vorteile - diese Ziele wollen wir für Sie als Ihre Content Marketing Agentur erreichen

Mithilfe unserer Content Marketing Agentur können Sie mittels einer passenden Content Marketing Strategie sowohl kurzfristig als auch langfristig diverse Ziele erreichen.

Kurzfristige Content Marketing Ziele:

  • Größere Reichweite
  • Verbreitung Ihrer Inhalte über Social Media und PR Kanäle
  • Generieren von Backlinks
  • Mehr Traffic auf Ihrer Website
  • Reduzierung des Streuverlusts durch zielgerichteten Content
  • mehr über die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe herausfinden

Langfristige Content Marketing Ziele:

  • Aufbau einer Community
  • Aufbau Ihrer Marke / Authorität; langfristige Positionierung Ihrer Marke
  • Optimierung der Reputation
  • qualitative Leadgenerierung
  • loyale Kundenbeziehungen und dadurch wiederkehrende Kunden und Besucher
  • Regelmäßige Leser bspw. für Ihren Blog
  • Schaffung von Vertrauen
  • Verbesserung der Kaufabschlussraten und dadurch Steigerung des Umsatzes
  • bessere Auffindbarkeit und Sichtbarkeit über Suchmaschinen wie Google und dadurch langfristige Steigerung des Traffics
  • Upselling

Wie funktioniert Content Marketing? Der Content Marketing Prozess

Jede Content Marketing Kampagne folgt einem Content Marketing Prozess, der wie folgt unterteilt wird:

 

Analyse
  • Zieldefinition
  • Zielgruppendefinition
  • Themenrecherche
  • Keywordrecherche
  • Content-Audit
  • Themen-Gewichtung
Content Konzeption und Planung
  • Erstellung Redaktionsplan
  • Priorisierung
  • Erstellung eines Designkonzepts hinsichtlich UX (User Experience)
  • Briefing
Content Produktion
  • Content-Erstellung
  • Prüfung und Freigabe
  • Erstellung Landingpages
  • Tracking-Einrichtung
Content Distribution
  • Content Seeding
  • Content Promotion
  • Native Advertising
  • Content Outreach
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
Content Evaluation
  • Monitoring & Optimierung
  • Content Controlling
  • Lead Management
  • Abschließende Bewertung

Mit unserer Content Marketing Agentur zur optimalen Content Marketing Strategie

Mithilfe einer Content Marketing Strategie entwickeln wir einen langfristigen Plan für die Konzeption, Produktion und Verbreitung Ihrer Inhalte.

1.Definition Ihrer Content Marketing Ziele

Jede erfolgreiche Content Marketing Strategie basiert auf den zuvor definierten kurzfristigen oder langfristigen Content Marketing Zielen. Damit Sie keine Irrfahrt erleben, unterstützt Sie unsere Content Marketing Agentur im ersten Schritt also bei der Festlegung konkreter Ziele.

Ziele der Content Marketing Strategie sollten dabei stets die bewährten sogenannten SMART Bedingungen erfüllen.

SMART steht dabei für:

Specific (Spezifisch)

Die gesetzten Ziele müssen spezifisch und eindeutig beschrieben sein. Es reicht also nicht zu sagen: "Ich möchte mehr Leser auf meinem Blog haben." Richtig formuliert wäre es stattdessen: "Ich möchte innerhalb von 12 Monaten die Anzahl der Leser auf meinem Blog verdoppeln."

Außerdem sollte genau festgelegt werden, mit welchen konkreten Content Arten die eigene Zielgruppe am besten erreicht werden kann. Manche Zielgruppen können bspw. über einen Blog besser erreicht werden als über ein Video.

Measurable (Messbar)

Alle Content Marketing Ziele sollten messbar sein. Denn wie wollen Sie sonst herausfinden, ob Ihre Content Marketing Strategie aufgeht? Unsere Content Marketing Agentur definiert hierfür alle wichtigen KPIs, die für Ihre Erfolgsmessung relevant sind. Das kann bspw. die Anzahl der Besucher sein, der Return on Investment (ROI), die Verweildauer uvm.

Achievable (Erreichbar) und Realistic (Realistisch)

Die definierten Ziele sollten realistisch und damit erreichbar sein. "Ich möchte in einer Woche meinen Umsatz um 70% steigern." ist definitiv unrealistisch.

Time framed (Terminierung)

Die Ziele müssen in einem festgelegten Zeitraum erreicht werden, also einen festen Endpunkt haben.

2.Legen Sie Ihre Zielgruppe fest

Als Ihre Content Marketing Agentur helfen wir Ihnen dabei, Ihre exakte Zielgruppe mithilfe sogenannter Buyer Personas festzustellen. Von diesem Schritt hängt der Erfolg der gesamten Content Marketing Strategie ab. Denn wenn Sie Ihre Zielgruppe mittels Content Marketing erreichen möchten, müssen Sie natürlich wissen, welche Content Formate von dieser bevorzugt konsumiert werden und über welche Kanäle Sie Ihre Wunschkunden erreichen.

3.Bestandsaufnahme (Content Audit)

Im Rahmen eines Content Audits analysiert unsere Content Marketing Agentur eventuell bereits bestehende Inhalte auf Ihrer Website. Haben Sie in Vergangenheit idealerweise bereits Analyse Tools wie Google Analytics eingesetzt, können wir so leicht überprüfen, welche Inhalte bei Ihrer Zielgruppe bisher besonders gut ankamen und welche eher wenig Beachtung fanden. Vor allem die Absprungrate und die Verweildauer der Besucher auf den einzelnen Seiten gibt hierüber Auskunft. Zudem können wir erfahren, über welche Kanäle die meisten Nutzer den Weg auf Ihre Website gefunden haben.

Weniger relevanter Content, der keinen Mehrwert für den Nutzer bietet, wird im Zuge des Content Audits aussortiert und durch besseren Content ersetzt oder ergänzt. Auch veraltete Beiträge werden durch aktualiserte oder neue Informationen und/oder Themen ersetzt.

Überblick: Wofür unsere Content Marketing Agentur das Content Audit nutzt:

  • Eine allgemeine Einschätzung der Qualität der vorhandenen Inhalte
  • Identifikation von Inhalten mit hohen Absprungraten oder geringer Verweildauer
  • Eine detaillierte Klassifikation, um Gelegenheiten jederzeit nutzen zu können, indem man schnell den passenden Inhalt findet
  • Identifikation von Inhalten, die zu einer bestimmten Strategie passen
  • Identifikation von Lücken im Gesamtgefüge des Contents: was fehlt, um die Kommunikation insgesamt rund zu machen?
  • Identifikation von Inhalten, die zu einer bestimmten Station der User-Journey passen
  • Optimierung der Informationsarchitektur einer Website oder ihrer Teilbereiche
4.Themenplanung & Content Formate

Mithilfe eines übersichtlichen Redaktionskalenders plant unsere Content Marketing Agentur, wann welche Themen/Inhalte veröffentlicht werden und welche konkreten Content Formate dafür genutzt werden sollen (Blogbeitrag, Video, Infografik usw.). Die Erstellung von Inhalten ist sehr zeitaufwändig, daher ist ein Redaktionskalender mit genauen Vorgaben äußerst hilfreich für die Ressourcenplanung und Umsetzung der Content Marketing Strategie.

5.Publikation / Verbreitung der Inhalte planen

Die produzierten Inhalte sollen Ihre Zielgruppe natürlich auch erreichen. Daher legen wir in diesem Schritt der Content Marketing Strategie fest, welche Content Formate und Themen über welche Kanäle am effektivsten verbreitet werden können. Haben Sie bspw. ein Imagevideo Ihres Unternehmens, macht es Sinn, dieses sowohl auf Ihrer Website zu platzieren, als auch über Youtube einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Auf E-Books können Sie sowohl auf Ihrer Website, als auch über einen Newsletter oder auf Social Media Kanälen aufmerksam machen.

6.Erfolgsmessung

Wie wirkungsvoll und kosteneffizent die Content Marketing Strategie ist und ob Sie die erwarteten Ziele erreicht haben, lässt sich nur anhand einer kontinuierlichen Erfolgsmessung feststellen. Unsere Content Marketing Agentur stellt Ihnen dafür bewährte Monitoring Tools zur Verfügung, über welche Sie regelmäßig die wichtigsten KPIs messen und beobachten können. Die regelmäßige Auswertung der Ergebnisse ist von immenser Bedeutung. Denn nur so können weitere Potentiale und Optimierungsmöglichkeiten aufgedeckt werden.


Auf welche Online Marketing Kanäle unsere Content Marketing Agentur setzt

Der Erfolg vieler Online Marketing Kanäle hängt zum großen Teil von hochwertigem und zielgerichtetem Content ab. Daher kann man sagen, dass schon allein mit dem Einsatz einer guten Content Marketing Strategie viele andere Online Marketing Kanäle in gewisser Weise ohne viel zusätzlichen Aufwand zum Selbstläufer werden können.

Unsere Content Marketing Agentur unterstüzt Sie mit der Content Marketing Strategie dabei, folgende zusätzliche Kommunikationskanäle weiter auszubauen:

Suchmaschinenoptimierung

Relevanter und einzigartiger Inhalt ist einer der wichtigsten Google Ranking Faktoren. Bietet der Content auf Ihrer Seite Mehrwert für den Leser, erhöht sich die Verweildauer auf Ihrer Website. Für Google ist dies ein positives Signal dafür, dass Ihre Website auch für andere User nützlich sein könnte. Das führt dazu, dass der Suchmaschinenriese Ihre Homepage in den Suchergebnissen weiter vorne platziert.
Zudem verweisen andere Webseitenbetreiber gerne auf informative Inhalte, bspw. als weiterführende Informationen innerhalb eines Blogbeitrags oder in Foren (Backlink). Auch Backlinks von themenrelevanten Seiten wertet Google als Empfehlung, was sich positiv auf das Ranking und die Authorität Ihrer Website auswirkt.

Social Media

Interessante, hilfreiche und unterhaltende Inhalte werden von Nutzern in sozialen Netzwerken gerne mit anderen geteilt. Die geteilten Inhalte erreichen dabei auch Personen aus der Freundesliste des jeweiligen Nutzers, die womöglich über diesen Inhalt Interesse an Ihrer Marke entwickeln. Fans können so zu Multiplikatoren werden, die durch die virale Verbreitung Ihres Contents wesentlich zur Steigerung der Bekanntheit Ihrer Marke beitragen können.

Empfehlungsmarketing

Kaum einer anderen Empfehlung vertrauen wir mehr, als der von Freunden oder Bekannten. Das Teilen Ihrer Inhalte bspw. über Social Media Kanäle wird ebenfalls als Empfehlung verstanden. Und womit unsere Freunde und Bekannte gute Erfahrungen gemacht haben, damit können wir auch nicht falsch liegen.

E-Mail Marketing

Auch E-Mail Marketing und Content Marketing schließen sich keinesfalls aus. Vielmehr können E-Mails sehr gut genutzt werden, um Content Marketing Maßnahmen zusätzlich zu unterstützen. Immerhin erreichen Sie über E-Mails Ihre Empfänger so direkt wie auf keinem anderen Kanal. So können Sie beispielsweise Newsletter verwenden, um Ihre Abonnenten über neue Blogbeiträge, E-Books, Anleitungen uvm. zu informieren. Auf diese Art erreichen Sie zusätzliche Leser, die ohne diese direkte Information womöglich gar nicht auf Ihren Content aufmerksam geworden wären.


Content Marketing und die Customer Journey

"Customer Journey" kann man frei übersetzen mit dem deutschen Begriff "Kundenreise". Die Customer Journey beschreibt dabei die unterschiedlichen Berührungspunkte (Touchpoints) eines Kunden mit Ihrem Unternehmen, von der Erstwahrnehmung bis hin zu einer definierten Handlung bzw. Conversion (z.B. Kauf eines Produktes).

Der erste Kontakt des (potentiellen) Kunden zu einem Unternehmen führt nicht immer direkt zum Kauf. Bis es im Idealfall zu einem tatsächlichen Kaufabschluss kommt, durchläuft jeder Kunde verschiedene Phasen der Customer Journey.

Aufmerksamkeit -> Interesse -> Überlegung -> Kauf -> Loyalität

 

Die Customer Journey Ihrer Zielgruppe zu kennen spielt bei der Content Marketing Strategie eine entscheidende Rolle. Denn je nachdem, in welcher Phase der Customer Journey sich der (potentielle) Kunde befindet, kann unterschiedlicher Content Einfluss auf seine Kaufentscheidung haben. Ist sich ein Interessent noch gar nicht sicher, ob das Produkt überhaupt die Lösung für seine Probleme ist, ist er bspw. noch nicht zum Kauf bereit. In dieser Phase ist es demnach sinnvoller, ihm zunächst Informationen zum Produkt bereit zu stellen, bevor man ihn beispielsweise auf eine Demoversion hinweist.

Das Ziel der Customer Journey ist es also, dem Kunden für jede Phase, in der er sich aktuell befindet, den passenden Content anzubieten. Dadurch wird die Chance erhöht, das Kaufinteresse des Kunden immer weiter zu steigern, bis es letztendlich zum Kaufabschluss kommt.

Die wichtigsten Customer Journey Phasen im Detail:

Aufmerksamkeit:

Der Nutzer entdeckt bspw. eine ansprechende Werbeanzeige oder ein interessantes Video, was ein Bedürfnis in ihm auslöst.

Wirksamer Content, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen:
Infografiken, Videos, aufmerksamkeitsstarke Überschriften

Interesse

Das Interesse des Nutzers ist geweckt. Nun möchte er herausfinden, inwieweit das geworbene Produkt eine Lösung für sein aktuelles Problem darstellt. Dazu möchte er zunächst weitere Informationen und Details zu dem Produkt erfahren.

Wirksamer Content, um sein Interesse zu vertiefen:
Produktbeschreibungen

Überlegung

Der Interessent ist grundsätzlich bereit zu kaufen, aber noch nicht 100% überzeugt. In dieser Phase muss also Content her, der letzte Zweifel aus dem Weg räumt.

Wirksamer Content in dieser Phase:
Demoversionen, Testberichte, Case Studies, Anleitungen, Bewertungen

Kauf

Ist der Interessent restlos überzeugt, kommt es zum Kaufabschluss, dem Ziel der Customer Journey. Damit der Kunde während des Kaufprozesses nicht doch noch abspringt, sollte dieser schnell und reibungslos vonstatten gehen. Schnelle Ladezeiten, Vertrauenssignale (z.B. Qualitätssiegel, Kundenmeinungen etc.) und eine insgesamt gute Usability während des gesamten Bestellprozesses sind in dieser Phase das A und O.

Loyalität

Auch wenn der Kaufabschluss das Ziel der Customer Journey ist, endet die Reise hier nicht. Idealerweise soll der Kunde erneut bei uns einkaufen oder uns seinem Bekanntenkreis weiter empfehlen.

Damit wir die Treue des Kunden auch in Zukunft erhalten können, eignet sich folgender Content:
Newsletter, Gutscheinaktionen, Umfragen, Belohnung für das Werben von Neukunden

Als Ihre Content Marketing Agentur unterstützen wir Sie dabei, relevante Touchpoints Ihres Unternehmens ausfindig zu machen und zu optimieren. Anhand einer Customer Journey Map erhalten wir so aufschlussreiche Ergebnisse

Mit uns haben Sie die richtige Content Marketing Agentur!

Erschließen Sie mit spannend aufbereiteten Inhalte neue Kundenkreise und entfesseln Sie ungeahnte Potentiale.

Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich zu Ihrer Content Marketing Strategie. Sprechen Sie uns einfach an!

Kundenstimmen

Erik 20. August 2018