Du möchtest von Deiner Zielgruppe bei Google gefunden werden und mit einem ansprechenden Webdesign Frankfurt begeistern?

Dann ist PIXELTALE Dein perfekter Partner für Webdesign Frankfurt. Mit viel Liebe zum Detail entwickeln wir seit über 10 Jahren nahezu täglich anspruchsvolle Weblösungen, die nicht nur gut aussehen, sondern Dir laufend neue Kunden bringen – durch eine suchmaschinenfreundliche Programmierung, hochwertige und nützliche Inhalte, eine hervorragende Usability, schnelle Ladezeiten und einen zielgerichteten Seitenaufbau. Als Webdesign Frankfurt Agentur ist es für uns selbstverständlich, dass wir Deine Website ohne Aufpreis DSGVO konform gestalten und für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets optimieren.

Was wir und unsere Webseiten leisten:

So könnte Deine neue Website aussehen: Webdesign Frankfurt Referenzen + WordPress Demo Theme Beispiele

Du entscheidest selbst, ob Du lieber ein komplett individuelles Design von PIXELTALE haben möchtest oder ob Du Kosten sparen möchtest und evtl. bereits ein fertiges von über 100.000 WordPress Themes Deine Anforderungen erfüllt. Auch wenn Dir ein fertiges Theme gut gefällt, aber Du noch einiges anders haben möchtest, können wir das natürlich bis ins kleinste Detail individuell für Dich anpassen.

Fotografie
PIXELTALE Webdesign Referenz
Weinhandel
PIXELTALE E-Commerce Referenz
Zahnarzt
PIXELTALE Webdesign Referenz
Arbeitsschutz
PIXELTALE Webdesign Referenz
Steuerberatung
PIXELTALE Webdesign Referenz
Finanzen
PIXELTALE Webdesign Referenz

FAQs – Häufig gestellte Fragen

Was kostet professionelles Webdesign im Raum Frankfurt?

 

Was Webdesign im Raum Frankfurt kostet hängt von vielen Faktoren ab und lässt sich pauschal daher leider nicht beantworten. Es kommt immer auf das jeweilige Projekt und dessen Umfang und Anforderungen an. Grundsätzlich hat eine professionelle Website, die Dir laufend neue Kunden generiert, natürlich ihren Preis. Damit wir Dir einen genauen Preisrahmen nennen können, kannst Du uns gerne Deine Wünsche und Anforderungen detailliert erläutern. Wir schnüren Dir darauf aufbauend Dein individuelles Webdesign Frankfurt Paket zusammen und berechnen selbstverständlich nur Leistungen, die Du auch wirklich benötigst.

Kann ich Inhalte meines Webdesign Frankfurt auch selbst editieren? Ist das einfach?

 

Natürlich kannst Du nach Fertigstellung Deines Webdesign Frankfurt Inhalte auf Deiner Website ganz einfach selbst editieren. Nach Live Schaltung der Homepage vereinbaren wir mit Dir einen persönlichen Schulungstermin, bei welchem Du eine Einweisung in das System (vorwiegend WordPress) bekommst. Die Schulung setzen wir auf 60 Minuten an, sind in der Regel aber viel früher fertig, da das System auch für Laien ohne Programmierkenntnisse so intuitiv bedienbar ist, dass so gut wie nie Fragen offen bleiben.

 

Du kannst Texte und Bilder aktualisieren oder austauschen, Blogbeiträge veröffentlichen, Produkte und Produktkategorien erstellen oder löschen, Menüpunkte austauschen und vieles mehr.

Wie lange dauert es, bis ich mit meiner neuen Website online gehen kann?

 

In der Regel können wir Webseiten innerhalb von 30 Tagen online schalten, sofern Du uns zeitnah alle benötigten Inhalte zukommen lässt. Bei umfangreicheren Webseiten oder Onlineshops kann es je nach Größe des Projekts auch länger dauern. Nachdem wir Umfang und Anforderungen kennen, können wir mit Dir gemeinsam einen genauen Fertigstellungstermin ausmachen.

Welche Inhalte muss ich liefern und wie viel Mitarbeit benötigt ihr von mir bei der Erstellung meines neuen Webdesign Frankfurt?

 

Damit wir Deine neue Website so schnell wie möglich fertigstellen und online schalten können, sind wir in einigen Bereichen auf Deine zügige Mitarbeit angewiesen.

 

Wir benötigen von Dir:

 

  • Texte und Bilder (sofern wir uns nicht um die Texterstellung und/oder Bildrecherche kümmern sollen)
  • Angaben zu Datenschutz, Impressum und ggf. AGBs
  • idealerweise konkrete Vorgaben, welche Menüpunkte es auf Deiner Webseite geben soll (gerne machen wir auch Vorschläge)
  • Zugangsdaten zu Deinem Webhoster
  • Dein Logo im Vektorformat (.eps-Datei)
  • falls vorhanden: Deine Hausschrift und konkrete Angaben zu Deinen Firmenfarben
  • falls vorhanden: Kundenstimmen, Zertifikate, Mitgliedschaftslogos o.ä.
  • bei Onlineshops außerdem: Kategorien; Produkte inkl. Bildern, Preise und Eigenschaften; Daten für die Zahlungsabwicklung (z.B. Paypal-Adresse, Bankkonto, Stripe Account etc.)

 

Ideal wäre es, wenn Du uns das alles nach Auftragserteilung umgehend per E-Mail an die info@pixeltale.de zuschicken könntest.

Bietet ihr auch eine Website Pflege an? Was kostet das?

 

Wir bieten auch ein monatliches Support Paket für die Betreuung Deines Webdesign Frankfurt an. Eine Leistungsbeschreibung, sowie Preise findest Du hier.

Was versteht man unter „responsive Webdesign“?

 

Die Internetnutzung wird zunehmend mobil. Immer mehr Menschen googlen von unterwegs über mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets. Der steigende Marktanteil solcher mobile Devices erzwingt auch ein Umdenken bei der Gestaltung von Webseiten. Das sogenannte „responsive Webdesign“ bietet hier eine zeitgemäße Lösung. Responsive Webdesign stellt eine aktuelle Technik zur Verfügung, welche die einhaltliche Darstellung Deiner Website unabhängig von der verwendeten Bildschirmgröße gewährleistet. Hierfür wird das Layout Deiner Homepage flexibel gestaltet. So gewährleistet dieses sowohl auf Desktop-PCs als auch auf Smartphones und Tablets eine gleichbleibende Nutzerfreundlichkeit. Auch der Inhalt kann gänzlich und schnell vom Besucher erfasst werden. Denn ständiges Zoomen mit den Fingern und „Swipen“ (über den Bildschirm wischen) kann die Seitenbesucher mit kleinen Endgeräten schnell vergraulen. Auch Google belohnt responsive Webseiten mit einer besseren Google Platzierung.

 

Responsive Webdesign funktioniert dabei folgendermaßen:

 

Stell Dir vor, Du nutzt auf Deiner Website ein 4-Spalten-Layout. Auf einem größeren Bildschirm werden diese 4 Spalten schön nebeneinander dargestellt. Sobald Du dasselbe Design jedoch auf einem kleineren Bildschirm betrachtest, passiert folgendes:

 

  • Entweder die 4 Spalten stehen immer noch nebeneinander, was total gequetscht aussieht.
  • Oder im sichtbaren Bereich ist nur ein Teil der 4 Spalten sofort zu sehen. Um die restlichen Spalten zu erfassen muss der User auf dem Smartphone zunächst weiter nach rechts scrollen. Dies ist für viele sehr umständlich.

 

Die Lösung beim responsive Webdesign lautet hier, diese 4 Spalten auf kleineren Bildschirmen einfach untereinander darzustellen, anstatt nebeneinander. Eigentlich total einfach, oder?

 

Was einfach klingt, ist in der praktischen Umsetzung aber häufig doch recht aufwändig und erfordert nicht selten stellenweise eine Umstrukturierung des Contents. Hier muss viel gut durchdacht und geplant werden, um das, was auf einem großen Bildschirm gut aussieht, auch auf einem kleinen Bildschirm ansprechend zu gestalten. Und das muss dann noch so programmiert werden, dass ein bestimmtes Layout nur bei der entsprechenden Bildschirmbreite zum Vorschein kommt.

 

Die Anpassung an mobile Geräte betrifft dabei nicht nur das Layout selbst. Auch Schriftgrößen und Bilder müssen sich der verwendeten Bildschirmgröße flexibel anpassen. Eine Schrift, die auf dem Desktop-PC gut lesbar ist, kann auf einem Smartphone schon zu klein sein. Bilder hingegen haben auf dem Smartphone nicht so viel Platz und verbrauchen zudem oftmals auch zu viel Datenvolumen. Daher sollten diese auf kleinen Bildschirmen entsprechend kleiner sein.

 

Diese Herausforderungen sinnvoll zu meistern ist die Aufgabe des responsive Webdesign.

Ich komme nicht aus dem Raum Frankfurt, möchte aber trotzdem gerne mit PIXELTALE zusammenarbeiten. Funktioniert eine Zusammenarbeit auch über eine größere Entfernung zuverlässig?

 

Durch unsere geografische Flexibilität agieren wir teilweise auch weit über die deutschen Grenzen hinaus. Da sich die meisten Absprachen auch per E-Mail, Skype oder Telefon gut treffen lassen, hatten wir auch bei größeren Distanzen zum Auftraggeber nie Probleme bei der unkomplizierten Umsetzung eines Projekts. Die Einführung in das System können wir per Video-Telefonie durchführen oder wir stellen Dir ein Video-Tutorial zur Verfügung, welches Du jederzeit abrufen kannst.

Wie viele Jahre Erfahrung hat PIXELTALE im Bereich Webdesign Frankfurt?

 

Schon vor über 10 Jahren verdiente Erik Rojnica neben seinem Informatikstudium an der FH Frankfurt mit der Gestaltung von Webseiten seinen Lebensunterhalt. Seitdem setzte er sowohl als Freelancer als auch als Angestellter in anderen Internetagenturen im Raum Frankfurt hunderte Webdesign Projekte erfolgreich um, bevor im Jahr 2017 schließlich PIXELTALE gegründet wurde. Durch seine ungebrochene Begeisterung und Leidenschaft für die Gestaltung anspruchsvoller Webseiten beschäftigt er sich auch privat mit aktuellen Trends aus dem Bereich Webdesign und Online Marketing und bringt neugewonnene Erkenntnisse und Möglichkeiten in neue Projekte mit ein. Als PIXELTALE Kunde profitierst Du also von unserem langjährigen Know-How, viel Praxiserfahrung und kannst Dir sicher sein, dass das gesamte PIXELTALE Team stets „up to date“ ist, was neue Trends und technische Möglichkeiten betrifft.

Erfahrungen & Bewertungen zu Pixeltale
Du liebst, was Du tust. Sei erfolgreich damit.

* 10% Rabatt auf alle Leistungen für Startups und Kleinunternehmer bis zum 31.09.2018