Open Source

Von Open Source (deutsch: „offene Quelle“) spricht man, wenn der Quellcode einer Software für jeden frei zugänglich ist und daher von jedem verändert und weiterentwickelt werden kann.

Vorteile von Open Source

Viele Programme, die wir täglich nutzen, sind „proprietär“. Das bedeutet, dass die Software der Firma gehört, welche sie entwickelt hat und dass auch nur diese Firma den Quellcode der Software kennt und bearbeiten kann.

Der Endanwender ist so immer abhängig von den Entscheidungen der Entwicklerfirma und hat keinen Einfluss darauf, welche Funktionen in die Software integriert werden und welche nicht. Und wenn die Entwicklerfirma pleite geht oder das Geschäftsfeld aufgibt, bleibt man als Kunde oftmals im Regen stehen.

Bei einer Open Source Software hingegen kann jeder einen Blick auf den Quellcode werfen und diesen für seine individuellen Anforderungen verbessern, erweitern und bearbeiten. Eine Open Source Software gehört auch keinem einzelnen Unternehmen. Stattdessen kümmert sich eine ganze Community von Freiwilligen und Interessierten um die Weiterentwicklung und Verbesserung der Software. Auch Updates und neue Funktionen bzw. Plugins werden so von der Community bereitgestellt. Mit welchen Plugins man sein eigenes System erweitern möchte, bleibt dabei jedem selbst überlassen. Denkbar ist auch, dass man einfach selbst ein Plugin für das System entwickelt. Durch das Open Source Prinzip ist das schließlich erlaubt.

Ein weiterer Vorteil von Open Source Systemen ist, dass keine Lizenzen für die Nutzung bezahlt werden müssen. Open Source Software ist also grundsätzlich vollkommen kostenlos und man kann selbst entscheiden, wie viel und wofür man bezahlt. Natürlich muss man hier beachten, dass die Installation und Einrichtung einer Open Source Software durchaus etwas kosten kann, beispielsweise, wenn man auf die Hilfe eines Entwicklers angewiesen ist. Die Nutzung selbst ist jedoch mit keinen zentral festgelegten Kosten oder Gebühren verbunden.

Open Source Content Management Systeme

Auch bei der Webseitenerstellung gibt es viele Content Management Systeme, die Open Source sind. Zu den bekanntesten gehören:

  • WordPress
  • Contao
  • Drupal
  • Joomla!
  • Typo3
  • Redaxo
  • Contenido

Weitere Open Source Software für andere Anwendungsbereiche

  • das Betriebssystem Ubuntu
  • GIMP
  • Audacity
  • Libre Office
  • Open Office
  • Mozilla Firefox
  • Notepad++
  • Blender
  • FileZilla
  • VLC media player

Enquire now

Give us a call or fill in the form below and we will contact you. We endeavor to answer all inquiries within 24 hours on business days.