Hero Shot

Bei einem Hero Shot handelt es sich um ein Bild oder eine grafische Illustration, die ein Angebot, Produkt oder Dienstleistung visuell präsentieren soll.

Hero Shots werden bevorzugt auf Landingpages oder auf der Einstiegsseite einer Website als Eyecatcher eingesetzt. Üblicherweise werden sie dabei im „Above The Fold“ Bereich platziert, damit Nutzer sich direkt angesprochen fühlen, bevor sie runterscrollen müssen.

Wofür eignen sich Hero Shots?

Bilder werden von Nutzern schneller verarbeitet als Texte und ziehen auch mehr Aufmerksamkeit auf sich. Meistens begegnen uns Hero Shots daher in Form großformatiger Bilder, die den gesamten Bildschirm füllen. Sie zielen darauf ab, das eigene Angebot positiv zu bestärken und den Nutzer schon beim Einstieg in die Website emotional aufzuladen.

Sieht ein Besucher beispielsweise auf dem Hero Shot, wie glücklich andere Menschen mit dem Produkt oder der Dienstleistung sind, dann bezieht er dieses positive Gefühl automatisch auf sich selbst. In den meisten Fällen natürlich vollkommen unbewusst und auch nur, wenn das Motiv des Hero Shots die Gefühle authentisch transportieren kann. Durch diesen Aspekt wird der Besucher stärker für das dahinterliegende Angebot geöffnet und die Wahrscheinlichkeit steigt, dass es tatsächlich zu einer Conversion kommt.

Hero Shots können auch bewusst dafür genutzt werden, die Conversion Rate zu steigern. Daher werden sie oftmals direkt kombiniert mit einem Call-to-Action Button, der den Nutzer zu einer direkten Handlung auffordert.

Hero Shot Conversion
https://www.startwithsquare1.com/ – Hero Shot mit der Handlungsaufforderung „Request Demo“

Die Wahl des richtigen Hero Shot Motivs

Abhängig vom angebotenen Service eignen sich unterschiedliche Visualisierungsarten.

Physische Produkte

Bei physischen Produkten sollte der Hero Shot das Produkt darstellen und idealerweise in seiner Anwendung zeigen. Je nach Produktart können hier auch Menschen als Motiv dienen, die mit der Nutzung des Produktes ein aktuelles Problem lösen konnten und dies authentisch darstellen.

Nicht greifbare Produkte

Nicht greifbare Produkte umfassen verschiedene Serviceleistungen wie Versicherungen, Reiseangebote, Restaurants usw.

Da hier keine direkten Produkte abgelichtet werden können, sollten stattdessen Motive gewählt werden, die Assoziationen beim Betrachter auslösen.

Bei Reiseangeboten kann das beispielsweise eine Sehenswürdigkeit sein oder ein erholsamer Strand, der das Bedürfnis des Nutzers noch weiter verstärkt, in Urlaub fahren zu wollen.

Bei Restaurants kann ein schön angerichtetes Mittagessen als Hero Shot fungieren, bei welchem dem Betrachter bereits das Wasser im Mund zusammen läuft. Dies verstärkt zusätzlich die Lust, einen Tisch im Restaurant zu reservieren.

Dienstleistungen

Bei Dienstleistungsangeboten eignen sich am besten Personen als Hero Shot.

Wie sieht der ideale Hero Shot aus?

Hero Shots begegnen uns heute auf gefühlt jeder zweiten Website, meistens innerhalb eines bildschirmfüllenden Sliders. Dennoch scheint es so, als betrachten viele Webseitenbetreiber solche großformatigen Bilder als reinen Design-Aspekt, ohne sich mit der tatsächlichen Wirkung und dem Sinn hinter den Bildern auseinanderzusetzen. Verpixelte, nichtssagende Bilder oder ein schlechter Kontrast zwischen Schrift und Hintergrundbild erfüllen definitiv nicht die Funktion eines Hero Shots.

Kombination mit einem Teaser

Um die Botschaft des Hero Shots zu unterstreichen ist es empfehlenswert, ihn mit einem kurzen Teasertext zu kombinieren.  Dieser sollte nur knapp die Vorteile des Angebots umreißen und/oder dem User in knappen Worten verständlich machen, was ihn hier erwartet.

Qualitativ hochwertige Bilder

Die Bilder oder Illustrationen, die für den Hero Shot genutzt werden sollen, sollten natürlich qualitativ hochwertig sein. Denn nur dann lässt sich die Qualität unbewusst auch auf die angebotenen Dienstleistungen oder Produkte übertragen.

Von verpixelten oder nichtssagenden Bildern sollte man lieber absehen, da dies unterbewusst beim Besucher bereits ein negatives Gefühl auslösen kann.

Hero Shot sollte positive Gefühle vermitteln

Wenn wir möchten, dass Besucher auf unserer Website ein positives Gefühl bekommen, dann sollten wir mit dem Hero Shot dieses auch bestärken. Ein Hero Shot sollte also stets positive Gefühle übermitteln.

Beispiel:

Eine Nachhilfeschule sollte als Hero Shot kein Kind zeigen, das aufgrund seiner bisherigen Noten traurig ist. Stattdessen sollte der Hero Shot ein glückliches Kind zeigen, das seine Leistungen dank der Nachhilfeschule verbessern konnte.

Im Idealfall kein Stockfoto

Viele Hero Shots zeigen Menschen in konkreten Nutzungssituationen mit einem Produkt. Diese Bilder sollten authentische Menschen mit echten Emotionen zeigen, mit denen sich die anvisierte Zielgruppe identifizieren kann. Auf vielen Stockfotos wirken die dargestellten Personen künstlich, wodurch sich der Betrachter nur schwer in die Situation hineinversetzen kann. Dadurch kann auch keine emotionale Verbundenheit entstehen.

Die Person auf dem Bild muss in Sachen Mimik und Gestik die Emotion vermitteln, die angestrebt wird. Targeting Methoden wie zum Beispiel Personas können hier zum Einsatz kommen, um das passende Motiv herauszuarbeiten.

Das Bild sollte zudem einen hohen Erinnerungswert haben, die Markenbotschaft transportieren und Alleinstellungsmerkmale kommunizieren.

Stockfotos sollten nur als Hero Shot zum Einsatz kommen, wenn sie all diese Anforderungen erfüllen können. Ansonsten empfiehlt es sich, einen professionellen Fotografen zu beauftragen.

Der Hero Shot passt zum Visual Design des Unternehmens

Der Hero Shot sollte sich natürlich optimal in das gesamte Visual Design des Unternehmens einfügen.

Arten von Hero Shots

Der prominenteste Ansatz für einen Hero Shot ist sicherlich ein Bild, das den gesamten Bildschirm einnimmt. Darüber hinaus eignen sich aber auch andere Konzepte:

  • Videos: Bewegtbilder können die zentrale Botschaft durch die lebendigere Präsentation noch stärker rüberbringen.
  • Illustrationen: Sie sollten genau das erzählen, was der Hero Shot transportieren soll.
  • Animationen: Animationen bringen Dynamik in den Hero Shot und können die Pointe des Produktes so kommunizieren, dass die Vorteile für den Nutzer herausgestellt werden.

Beispiele von ansprechenden Hero Shots

https://www.august.com.au/
Hero Shot 2
https://matterofform.com/

Enquire now

Give us a call or fill in the form below and we will contact you. We endeavor to answer all inquiries within 24 hours on business days.