WordPress Theme

wordpress
()

Was ist ein (WordPress) Theme?

Ein Theme (auch Template genannt) ist eine fertige Designvorlage, die man mit nur wenigen Klicks auf einem WordPress System installieren kann.

Für wen eignen sich WordPress Themes?

Kostenlose vs. kostenpflichtige WordPress Themes

Es gibt sowohl kostenlose, als auch kostenpflichtige WordPress Themes.

Kostenlose WordPress Themes

Wer keinen zu hohen Anspruch hinsichtlich des Designs und der Funktionen seiner Webseite hat, kann durchaus mit einem kostenlosen WordPress Theme glücklich werden. Auf wordpress.org finden sich beispielsweise tausende kostenlose Designvorlagen für WordPress. In der Regel lassen sich die meisten kostenlosen Themes auch direkt über das WordPress Backend installieren. Hierfür müssen Sie im linken Hauptmenü Ihrer WordPress Installation einfach auf Design –> Themes klicken. Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ und schon erhalten Sie von WordPress eine Reihe kostenloser Themes vorgeschlagen. Sagt Ihnen eines davon auf den ersten Blick zu, können Sie es mit einem Klick auf „Vorschau“ live testen und etwas genauer unter die Lupe nehmen:

WordPress Theme Vorschau

Gefällt Ihnen auch die Live Vorschau des Themes, können Sie es mit einem Klick auf „Installieren“ direkt auf Ihrem WordPress System aufspielen.

Im Vergleich zu kostenpflichtigen Templates sind in einem kostenlosen Theme natürlich weitaus weniger tolle Features enthalten. Meistens  beschränken sie sich nur auf einige wenige Standardfunktionen. Über sogenannte Plugins kann das Template allerdings um weitere gewünschte Funktionen ergänzt werden. Es kann jedoch passieren, dass das gewünschte Plugin mit dem Theme nicht kompatibel ist, sodass

Vorteile kostenloser WordPress Themes:

◾ große Auswahl an Designvorlagen
◾ kostenlos
◾ einfache und schnelle Installation

Nachteile von kostenlosen WordPress Themes:

◾ keine besonderen Features integriert
◾ spartanische Ausstattung und eher einfaches Design
◾ ohne Programmierkenntnisse kaum Möglichkeiten zur Individualisierung
◾ kein Support
◾ eventuell Sicherheitsrisiken bei unregelmäßigen oder fehlenden Updates

Kostenpflichtige WordPress Themes

Kostenpflichtige WordPress Themes werden auch als „Premium Themes“ bezeichnet.

Achtung bei kostenlosen WordPress Themes!

Vorsichtig sollte man bei kostenlosen WordPress Themes sein, die nicht direkt von wordpress.org angeboten werden.

Ausstattung eines Themes

WordPress Theme vs. individuelles Design

Vorteile eines WordPress Themes

◾ einfache und schnelle Installation in wenigen Minuten
◾ Updates werden kostenlos zur Verfügung gestellt

Nachteile eines WordPress Themes

Worauf muss ich bei einem WordPress Theme achten?

Wie installiere ich ein WordPress Theme?

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Enquire now

Give us a call or fill in the form below and we will contact you. We endeavor to answer all inquiries within 24 hours on business days.