Keyword Density

Gute Überschriften gestalten

Was ist die Keyword Density?

Die Keyword Density (deutsch: Keyworddichte) gibt an, wie häufig ein Keyword innerhalb eines Textes bzw. Dokuments erwähnt wird. Die Angabe erfolgt dabei in Prozent.

Wie wird die Keyword Density berechnet?

Die Keyworddichte wird berechnet, indem die Anzahl der verwendeten Keywords durch die Anzahl aller Wörter des Textes geteilt wird (siehe WDF*IDF). Wird das Keyword in einem Text mit 100 Wörtern 4 mal erwähnt, beträgt die Keyword Density demnach 4%.

Was ist die ideale Keyworddichte?

Die optimale Keyword Density ist ein viel diskutiertes und umstrittenes Thema im Bereich Suchmaschinenoptimierung. Es existiert kein festgelegter Wert, sodass Angaben zur optimalen Keyworddichte nur auf reinen Vermutungen beruhen. Die meisten mutmaßen, dass die ideale Keyworddichte im Bereich 2-4% liegt. Dies deckt sich auch mit unserer Praxiserfahrung.

Generell sollten sich Seitenbetreiber aber beim Verfassen Ihrer „SEO Texte“ nicht zu sehr auf die Keyworddichte versteifen. Im Gegensatz zu früher spielt diese heute nämlich eine eher untergeordnete Rolle. Google ist mittlerweile in der Lage, das Thema einer Seite auch ohne die übermäßige Verwendung von Keywords zu erkennen. Je höher die Keyword Dichte wird, desto mehr geht der Text oder die Webseite sogar in Richtung Spam, was sich wieder negativ auf das Ranking auswirken kann (Stichwort: Keyword Stuffing).

Viel bedeutender ist es, dass ein Text das Thema vollständig abdeckt und dem Besucher brauchbare Informationen bietet. Ist der Text hochwertig geschrieben, dann ergibt sich die optimale Keyworddichte ohnehin bereits beim natürlichen Schreiben. Daher sollten Inhalte stets für den Leser geschrieben werden und nicht für Suchmaschinen wie Google.

Enquire now

Give us a call or fill in the form below and we will contact you. We endeavor to answer all inquiries within 24 hours on business days.