Recency Bonus

Gute Überschriften gestalten

Was ist der Recency Bonus?

Der Newbie Bonus, wie der Recency Bonus auch genannt wird, ist das Phänomen, dass neue Webseiten für gewisse Zeit eine überdurchschnittlich gute Position in den Suchergebnissen erreichen.

Weitere Bezeichnungen für den Recency Bonus sind „Fresh Bonus“ oder „Neuigkeiten Bonus“.

Dauer des Recency Bonus

Es gibt keinen vordefinierten Zeitraum für die Dauer des Recency Bonus. Wurde eine Webseite neu indexiert, sind die jeweiligen Seitenbetreiber meist überrascht über die anfänglich extrem gute Positionierung. Die Ernüchterung erfolgt meist Wochen oder Monate später, wenn die Webseite in den Rankings plötzlich um mehrere Seiten nach hinten wandert.

Eine anfänglich gute Positionierung ist meist auf den Recency Bonus zurückzuführen, weswegen Seitenbetreiber sich hier nicht auf ihrem Ranking ausruhen sollten. Nach einiger Zeit wird die Seite mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Rankingverlust erleiden und dort eingestuft, wo sie gemäß Googles Suchalgorithmen tatsächlich hingehört.

Ein Abstieg im Ranking nach Ablauf des Recency Bonus ist fast immer zu erwarten. Damit dieser nicht zu krass ausfällt, sollten Seitenbetreiber also weiter intensiv an der Webseite arbeiten, um einem allzu extremen Abstieg so weit wie möglich entgegenzusteuern.

Wozu gibt es den Recency Bonus?

Man geht davon aus, dass der Recency Bonus hauptsächlich auf die Aktualität neuer Webseiten zurückzuführen ist. So werden Webseiten, die regelmäßig aktualisiert werden (z.B. Newsseiten oder Blogs) von einem Crawler regelmäßiger besucht, erfasst und indexiert. So soll gewährleistet werden, dass Nutzer stets aktuelle und frische Informationen angezeigt bekommen. Da neu indexierte Webseiten ebenfalls als aktuell eingestuft werden, bevorzugt Google deren Inhalte womöglich für eine Weile in den Suchergebnissen.

Neu indexierte Webseiten erhalten damit die Chance, in der Startphase eine große Zahl von Nutzern auf sich aufmerksam zu machen und vom eigenen Angebot zu überzeugen. Es ist daher auch denkbar, dass Google den Recency Bonus als eine Art Test benutzt, um die Relevanz einer Webseite für eine bestimmte Suchanfrage besser zu bewerten. Denn gerade neue Webseiten verfügen über wenig externe Faktoren wie Backlinks oder Social Signals, die aber ein wichtiges Kriterium für die Bewertung der Relevanz sind.

Durch den Recency Bonus ist Google theoretisch in der Lage, über einen gewissen Zeitraum zu beobachten, ob Nutzer die neu indexierte Webseite als nützlich empfinden. Dies kann sich beispielsweise in einer langen Verweildauer oder einer hohen Klickrate innerhalb der SERPs äußern.

Kann eine neu indexierte Webseite im Zeitraum des Recency Bonus Nutzer überzeugen, kann sich das positiv auf das anschließende Ranking nach Ablauf des Recency Bonus auswirken.

Enquire now

Give us a call or fill in the form below and we will contact you. We endeavor to answer all inquiries within 24 hours on business days.